September - Dezember 2002
MEXartes-berlin.de / Home
Las Divas
 
MEXartes-berlin.de / Home



Selbstbewusst und mit eindrucksvoller Bühnenpräsenz zeigen sich heute die weiblichen Stimmen Mexikos. Das war nicht immer so. Erst seit den 30er-Jahren stehen Frauen dort auf den Konzertbühnen. Bis dahin gehörte das mexikanische Lied zu den Männerdomänen. "Heute sind sie die Exponenten eines neuen mexikanischen Worldbeat, in denen sich die musikalische Tradition und Moderne Mexikos in vielfältigen Fusionen begegnen.

Lila Downs und Jaramar stehen für diese originäre Fusion des Traditionellen mit dem Modernen. Hier erkennen wir auch die Parallelen zum weiblichen Ausdruck als ästhetischem Phänomen, das uns mit neuen Formen konfrontiert, die von einer neuen und einzigartigen Sensibilität geprägt sind; aufbrausend und erhaben, sinnlich und schrecklich, leidenschaftlich und radikal.

Lila Downs singt davon, auf Spanisch, Englisch und Zapotekisch, mit Elementen der traditionellen Musik aus Oaxaca in der Fusion mit Jazz, Blues und Worldbeat.

Jaramar ist eine der bedeutendsten Sängerinnen des Landes. Sie präsentiert moderne Versionen von Liedern und Gesängen aus der Zeit des Vizekönigs und musikalische Themen, in denen der Einfluss der europäischen Musik des Mittelalters deutlich wird.

La Negra Graciana dagegen ist eine der großen Künstlerinnen auf der Harfe. Ihr Stil ist geprägt von der Begegnung mit indigener und schwarzer Musik. Das, was einst als peripher galt, ist heute ins Zentrum gerückt."

Arturo Saucedo
Kurator des Programms

Konzerte

>> Haus der Kulturen der Welt

Jeweils 20.00 Uhr
Eintritt: 13 Euro / erm. 10 Euro


Jaramar
Samstag, 19. Oktober 2002

La Negra Graciana
Freitag, 25. Oktober 2002

Lila Downs
Samstag, 2. November 2002

Erika Rojo: Música de Salón

19. und 25. Oktober, 2. November 2002
Jeweils ab 22.00 Uhr im Café des HKW
Eintritt frei


Nach den Konzerten der Diven wird die in Berlin lebende mexikanische Sopranistin Erika Rojo mit Klavierbegleitung im zum "mexikanischen Salon" verwandelten Café auftreten. Begeistert schrieb der Tagesspiegel über die Kunst der lyrischen Sopranistin: "Das Publikum klebt an ihren Lippen, lässt sich verzaubern..."
Jaramar Jaramar
La Negra Graciana La Negra
Graciana
Lila Downs Lila
Downs
Musik Druckversion