September - Dezember 2002
MEXartes-berlin.de / Home
Contempodanza
Espejo de linces / Spiegel der Luchse
>> Tanz + Theater
MEXartes-berlin.de / Home



Contempodanza
"Chiapas lässt das Wort des Dichters explodieren und das provoziert den Tanz. Seine Dichtung ist durchzogen von Eros, der die Körper des Urwalds malt und mit dem Aroma von Muttermilch überzieht. Frauen, die bis zur Auferstehung gehen zwischen Farnen und Vergessen, Männer, die voll irritierter Hoffnung wie Luchse ihre Wunden lecken." Cecilia Lugo
Inspiriert durch die Dichtung von Oscar Oliva hat die mexikanische Choreografin Cecilia Lugo einen großen lyrischen Theaterabend geschaffen: eine ungewohnt poetische Auseinandersetzung mit der Chiapas-Region.

Contempodanza wurde 1987 unter der Leitung von Cecilia Lugo gegründet. Die Kompagnie hat an zahlreichen Performance-Festivals in Europa und Lateinamerika mit großem Erfolg teilgenommen.

Weitere Informationen: >> Culturebase

>> Haus der Kulturen der Welt

Samstag, 21. September 2002
20.00 Uhr
Eintritt: 13 Euro / erm. 10 Euro

Contempodanza
Tanz + Theater Druckversion