September - Dezember 2002
MEXartes-berlin.de / Home
Illustrierte Chronik der exotischen Natur
>> alle Ausstellungen
MEXartes-berlin.de / Home



Lithographien und naturkundliche Objekte
von Aldi de Oyarzábal

Aldi de Oyarzábal zählt mit seinen Büchern, Zeitschriften und Plakaten sowie zahlreichen Ausstellungen zu den besten Illustratoren Mexikos. Seine Arbeiten zeugen von einer seltenen Professionalität und Qualität. Für diese Ausstellung hat er lange in schwer zugänglichen Regionen Papua Neuguineas recherchiert. Die 83 Lithographien, von denen hier 26 präsentiert werden, wurden erstmals 1999 in Mexiko-Stadt gezeigt und gehen als Wanderausstellung in viele Länder Europas.

Aldi de Oyarzábal, geboren 1959 in Mexiko-Stadt, erwarb dort einen Hochschulabschluss in Biologie und studierte an der Königlichen Kunsthochschule in London. Der Künstler arbeitete 15 Jahre an der Biologischen Fakultät der UNAM, der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko.

>> Museum für Naturkunde

15. Oktober 2002 - 6. Januar 2003
Eröffnung: 14. Oktober 2002, 19.00 Uhr

Di - Fr 9.30 - 17.00 Uhr
Sa, So u. Feiertag 10.00 - 18.00 Uhr
Eintritt: 3.50 Euro / erm. 2 Euro

Aldi de Oyarzábal
Ausstellungen / Übersicht Druckversion