Diego Méndez Guzmán

Diego Méndez Guzmán, geboren 1967 in Ch'ixaltontik, Chiapas, spricht Tzeltal und Tzotzil. Als Schriftsteller der Sprache Tzeltal veröffentlichte er in Magazinen, Zeitungen und Kompendien. Er geht in seinem Vortrag der Frage nach, was es heißt, unter Bedingungen von Ungleichheit und Unterdrückung zu schreiben.
>> schließen