Taxco

In Taxco wohnte Humboldt in diesem Haus
Alexander von Humboldt

Deutscher Forscher, 1769 - 1859. Während seiner Amerikaexpedition (1799-1804) bereiste er auch das Vizekönigreich Neuspanien, wie Mexiko damals hieß. Im März 1803 traf er zusammen mit Aimé Bonpland in Acapulco ein. Neben der Hauptstadt besuchte er u.a. Taxco, Pachuca, Querétaro, Guanajuato, Actopán, Puebla. Am 7. März 1804 reisten Humboldt und seine Begleiter von Veracruz aus nach Kuba weiter.

Präsident Benito Juárez zeichnet Humboldt 1859 posthum mit dem Ehrentitel "Benemérito de la Patria" aus.

Siehe auch: A.v. Humboldt, Netzwerke des Wissens - Mexiko (Internetprojekt des HKW, 1999)

Zum Projekt MEXartes-berlin.de
>> schließen