Mariano Azuela

Schriftsteller, geb. 1873 Lagos de Moreno, Jalisco, gest. 1952 Mexiko-Stadt. 1914 schloss er sich als Arzt der Truppe des unter Pancho Villa kämpfenden Generals Julián Medina an. Seine Erlebnisse und Beobachtungen fasste er Ende 1915 in dem Roman "Los de Abajo" (die von unten) zusammen, der als bedeutendster Roman der mexikanischen Revolution gilt. Erschienen in Deutsch unter dem Titel "Die Rechtlosen", dipa-Verlag, Frankfurt/Main 1958 (1992).

Mexican Rock, Gruppe Los de Abajo
>> schließen